Victoria Bretzing Schauspielerin

über mich

Ich durfte die Leidenschaft zum Schauspiel schon als kleines Kind entdecken. Bis heute ist mir dieses tiefsitzende Gefühl erhalten geblieben. Anfangs erprobte ich mich im klassischen Ballet, später im Contemporary Dance. Ein unvergessliches Erlebnis: Ich durfte zum ersten Mal Bühnenluft schnuppern. Nach einem Theaterworkshop war meine Liebe endgültig entfacht und der Berufszweig der Schauspielerin stand fest. Ich verfolgte mein Ziel, begann mein Schauspielstudium und schloss es mit Diplom ab.

Bereits während meines Studiums habe ich mit Freude verschiedenste Charakterollen auf der Bühne verkörpert, so dass ich ein gutes Spektrum an Erfahrung mit auf den Weg bekommen habe.
Weiterentwicklung ist bis heute mein größter Anspruch an mich selbst, weshalb ich neuen Projekten stets aufgeschlossen gegenübertrete.
Getreu meinem Motto „Überrasche dich selbst und du überraschst das Publikum“, versuche ich grundsätzlich die Ecken und Kanten eines Charakters herauszufinden und zu stärken, anstatt sie abzuschleifen. Ich liebe es einer niedergeschriebenen Rolle eine atmende Seele zu verleihen, sie lebendig, authentisch und nahbar dem Publikum zu vermitteln. Um vielseitig zu bleiben ist mir kein Charakter zu fern.

Ob ernste, tiefgründige oder ausgeflippte Rollen: mit Begeisterung setze ich mich mit ihnen auseinander, ich lerne sie kennen, ich lerne sie zu leben. Dabei ist es vollkommen unerheblich, ob es sich um eine Film- oder Theaterproduktion handelt. Als Schauspielerin möchte ich das Publikum inspirieren, berühren und zum Lachen bringen.

Steckbrief

Name

Geboren

Nationaität

 

Alexandra Victoria Bretzing

18.02.1983

deutsch

 

Körpergröße

Haarfarbe

Augenfarbe

Statur

Sprachen

Sport

Tanz

Stimmlage

183 cm

rot

blau

sportlich, schlank

deutsch, englisch (fließend)

Aikido, Fechten, Stockkampf, Reiten

Contemporary Dance, Klassisch Ballet, Standardtanz (Latein)

Alt

Wohnmöglichkeit

Wohnort

Führerschein

 

Aachen, Dortmund, Köln, München

Düren

PKW (Klasse 3)

 

Ausbildung

 

Celan Theaterschule, Diplom

Method Acting bei Katarina Kramer

Schauspiel

Theater:
(Auswahl)

2014
Der Vorname, Elisabeth Garaud-Larchet, Regie: Dominik Svenson, Schauspielensemble K
Ein Sommernachtstraum, Hermia (2. Besetzung), Regie: Daniel Meser, Schauspielensemble K
Die Ähnlichen, Magda, Regie: Anna Bergmann, Schauspielensemble K


2010
Gier, C, Regie: Wolfgang Engels, Schauspielensemble Hungry Actors Dortmund

2009
Unschuld, Frau Habersatt, Regie: Wolfgang Engels, Schauspielensemble Hungry Actors Dortmund

2006
Das Heimatbuch, Katharina Marx, Regie: Kaca Celan, Theater TAS Düren

2003
Antigone, Ismene & Chor, Regie: Kaca Celan, Theater TAS Düren

2002
Woyzeck von Sarajevo, Sandra, Regie: Kaca Celan, Theater TAS Düren

2001
Kabarett International, Lulu, Regie: Kaca Celan, Theater TAS Düren
Romeo & Julia, Tybalt's Freundin, Regie Kaca Celan, Theater TAS Düren

2000
Das hohe Lied, Sie, Regie: Kaca Celan, Theater TAS Düren

FILM
(Auswahl)


2014
Crischa -Sie ist Sommer (Musikvideo)

2013
The End, Kino, Regie: Jo Mais
Die schöne Helena, TV-Film, SAT1, Regie: Rene Heisig

2011
Alles für mein Kind, TV-Film, SAT1, Regie : Rene Heisig
Blaues Blut, Kurzfilm, Regie: Christoph Reimer

2005
Mit Illusionen Leben, Kurzfilm, Regie: Paul Ryba

 

 

 

 

Für eine vollständige Auflistung meiner Rollen, sprechen Sie mich gerne an.

Fotos

victoria-bretzing-summer-02 victoria-bretzing-actress-01 victoria-bretzing-summer-04 victoria-bretzing-actress-04 victoria-bretzing-summer-01 victoria-bretzing-actress-02 victoria-bretzing-hippie victoria-bretzing-hippie victoria-bretzing-editorial victoria-bretzing-green victoria-bretzing-editorial victoria-bretzing-green victoria-bretzing-actress-03

noch nicht genug von mir?